Mehrscheiben-Isolierglas ist eine besondere Glas-Art die aus zwei oder mehr durch Einfügung eines Aluminium-Rahmens zusammengefügten Platten besteht, der diese mit einem Zwischenraum von  6 bis 15mm auseinanderhält. Dieser Zwischenraum erlaubt es eine Luftkammer herzustellen, die für die thermische und akustische Isolierung wesentlich ist: im Inneren dieses Zwischenraums kann sich trockene Luft befinden, sowohl auch Edelgase wie Argon oder Krypton die durch ihren geringeren Grad an thermischem Austausch gegenüber normaler Luft, erlauben die thermischen Isolierwerte des Isolierglases zu verstärken.

Die Struktur der Scheiben aus der sich Isolierglas zusammensetzt wird durch einen Spezialkleber festgehalten, der vor Aufpressen der Gesamtstruktur durch ein spezielle Maschine die eine Luftkammer zwischen den beiden Glasscheiben erzeugt, auf den Rahmen aufgetragen wird. Schließlich wird ringsum das Glas eine bikomponente Substanz aufgetragen, die die endgültige Versiegelung des Isolierglases veranlasst und somit die thermische und akustische Isolierung von Türen und Fenster verstärkt. Die Glaserei RE, die seit 1989 im Bereich der Planung, Realisierung und Installation architektonischer und struktureller Elemente tätig ist führt, in ihrem Sortiment eine reiche Auswahl von Sicherheitsglas und thermisch isolierendem Glas, die Mehrschicht-Isolierglas (oder auch Doppeltes Glas), Glas mit magnetronischer Beschichtung, reflektierendes, abgeschliffenes Glas, Glas mit Sonnenkontrolle, Einschichtenglas oder vorgespanntes Glas und vieles mehr.