Die Herstellung von selbsttragenden Glaswänden wirft verschiedenen Probleme in technischer und architektonischer Reihenfolge auf die jedoch leicht überbewältigt werden können durch die Benutzung einiger ausgeklügelter Systeme die die Verarbeitungstechnik und Verlegung von Glas anbietet. Im Besonderen schließen diese Systeme die Spiderglass-befestigung ein, die erlaubt sowohl Außenverkleidungen von beachtlichen Dimensionen als auch Glaswände zur Abteilung von Innenräumen und das U-Glas, oder U profiliertes Glas das die Herstellung von Strukturen großer Dimensionen ohne Notwendigkeit eines Gerüstes ermöglicht, auszuführen.

Dank der optimalen Haltbarkeitseigenschaften bezüglich Belastung und Elastizität sind selbsttragende Glaswände Spiderglass für die Realisierung auch sehr großer Glasstrukturen geeignet vorausgesetzt dass diese unter Berücksichtigung der strukturellen Limitierung von Glas und dessen Belastung  geplant werden. Trotzdem, unter Einbezug dieser Aspekte, ist es möglich selbsttragende Glaswände zu realisieren die nicht nachgeben und kein Einlaufen unter dem eigenen Gewicht erleiden.

Auch U-Glas erlaubt die Realisierung von selbsttragenden Glaswänden für den Außenbereich oder den Innenbereich. Durch die typische U-Sektion charakterisiert und die leicht gekräuselte Oberfläche die erlaubt Licht gleichmäßig zu verbreiten ist U-Glas ein profiliertes transluzides Glas das in verstärkter oder emissionsarmer Version erhältlich ist und die Herstellung von sebsttragenden Glaswänden, Trennwänden, Zwischenwänden und Dekorelementen erlaubt, so wie Verkleidungen, Abdeckungen und Schutzdächer, in vertikaler Verlegung auf einfachen oder doppelten Wänden.