Künstlerische Glaswände

 

 

 

Nicht nur einseitiges oder zweiseitiges Satinieren von Glas ist möglich sondern es können auch besonders reiche Dekoreffekte erhalten werden, die es gestatten dem betreffendem Einrichtungsgegenstand einen einzigartigen Aspekt von garantierter Wirkung zu schaffen.

Der Dekor von satiniertem Glas kann durch die Sandstrahltechnik oder durch Gravur mit Mikrofräsen aus Carborundum oder Wolframschleifscheiben, die die Erstellung von kleineren und präziseren Zeichnungen erlaubt aber große Erfahrung, Präzision, ruhige Hand, Geduld und Fähigkeit zur Kontrolle des Instrumentes verlangt ausgeführt werden. Die Gravur mit Schleifscheiben und Mikrofräsen ist nicht besonders für die Bearbeitung von großen Flächen geeignet aber für die Herstellung von besonders komplexen Dekors mit feinen Linien auf einer oder beiden Seiten der Glasscheibe.

Auch die Methode der Ätzung erlaubt die Herstellung von Dekor auf satiniertem Glas: hierzu wird eine Schablone, die die auf die Glasoberfläche zu übertragende Zeichnung darstellt um dieses dann mit der ätzenden Lösung in gelartiger Form zu bedecken.

Außerordentlich elegant und in der Lage privaten Räumen und Wohnanlagen sowie öffentlichen Lokalen, professionelle Studien, Geschäften und Büros einen einzigartigen und originellen Aspekt zu verleihen, erlaubt satiniertes Dekorglas die Herstellung von raffinierten Schiebetüren oder Flügeltüren für den Innenbereich, originellen Duschkabinen, hellen Trennwänden oder Brüstungen, Kristallflächen für Tische, Beistelltischen, Kredenzvitrinen, Ablagen, Wandschirmen, Schutzdächern und vielem mehr.

 

 

 

 

 

 

Die Einlegetechnik verleiht Glas eine größere Widerstandsfähigkeit zusammen mit einem neuen ästhetischen Look. Die Auswahl der zwischen die Glasscheiben gefügten Materialien hat praktisch keine Grenzen und erlaubt somit die größtmögliche Personalisierung. Im Besonderen die Einfügung von Metallnetzen in Schichtglas erlaubt eine innovative Dekoration die jedes beliebige Ambiente geschmackvoll und mit Eleganz belebt und gleichzeitig den höchsten Sicherheitskomfort bietet.

Der Gebrauch von Metallnetzen in Maschenform oder als überkreuztes Gespinst zur Einlage in Glas ist die Basis vieler ästhetischer Effekte von vielfältiger Anwendung die je nach Lichtstärke und –Einfallswinkel unterschiedliche Nuancierungen annehmen und somit auf immer neue und andere Art ihr Umfeld beleben.

 

 

 

 

 

 

Neben der Technik der Sandstrahlung, der Bleiverglasung, der Vergoldung, der Lackierung oder Glasierung kann die Herstellung künstlerischer Glaswände auch durch die Methode der Stoffeinlage hergestellt werden. Die Stoffeinlage in Glas ist eine Technik die das Einfügen in das Innere des Glases einer breiten Palette von Materialien erlaubt, die neue ästhetische Effekte hervorbringt.

Die Glaserei RE, die im Bereich der Planung, Realisierung und Installation architektonischer Elemente und Einrichtungsgegenständen aus Glas in Wohnräumen, gewerblichen oder Arbeitsräumen tätig ist, bietet ihrer internationalen Kundschaft künstlerische Glaswände mit Stoffeinlagen an. Die Technik der Stoffeinlagen erlaubt den Erhalt von neuen dekorativen Effekten die jeden beliebigen Wohnraum wertvoller gestalten und zur Herstellung von Türen und internen Trennwänden, Zwischenwänden, Wandschirmen und anderen Dekorelementen ideal sind.

 

 

 

 

 

 

Die Herstellung von künstlerischen Glaswänden stellt einen großen Anteil der Aktivitäten der Glaserei Re dar, die viele Ressourcen und viel kreative und produktive Energie zur Herstellung einzigartiger Dekors investiert. Zweckbestimmte und kreative Techniken zur Herstellung von Glas wie die Sandstrahlung, die Lackierung und Glasierung, die Bleiverglasung und die Beschichtung mit Stoffeinlage oder Metallnetzen. Unter diesen Techniken die die Realisierung von künstlerischen Glaswänden erlauben, hebt sich die Blattgold-Technik hervor.

Blattgold ist, wie schon der Name selbst sagt, eine Dekortechnik die das Auftragen von Blattgold , normalerweise 22 karätig und von feinster Stärke, auf Glas oder anderen Oberflächen vorhersieht.

Die Glaserei RE plant und realisiert Türen, Fenster, Trennwände, Kristallplatten für Tische und Beistelltischchen, Möbelschaukästen, Lampen, Hausausstattung und andere verschieden architektonische Elemente und Objekte die durch Auftragen von Blattgold wertvoll gemacht werden.

 

 

 

 

 

 

 

Die Gerberei Re bietet ihrer weiten aber ausgewählten internationalen Kundschaft künstlerische Glaswände für Innenausstattung und Außenbau an die durch Lackierung – und Glasierungsverarbeitung hergestellt werden.

Die Glasierung und Lackierung sind zwei wichtige Bearbeitungsweisen von Glas zu künstlerischen Zwecken die sich durch folgende Verfahren auszeichnen:

  • Im Falle der Glasierung, wird die Glasoberfläche auf hohe Temperaturen erhitzt, ca. 550°C, danach wird die unorganische Beschichtung auf die Oberfläche aufgeschmolzen. Die gewünschte Farbe erhält man durch Auftragen einer Keramikschicht mit Hilfe verschiedener Techniken (durch Sprühen, durch Walzendruck, durch Siebdruck, Transferdruck oder durch Immersionsbeschichtung) auf das Glas;
  • Bei der Glas-Lackierung werden verschiedene polymere Einzelbau- oder Mehrfachbauelemente, die auf unorganischen Siliconpolymeren aufgebaut sind benutzt.

Die Glaserei Re bietet ihrer ausgewählten internationalen Kundschaft die Anfertigung künstlerischer Glaswände aus glasiertem oder lackiertem Glas in einer weiten Farbenpalette und Farbzusammenstellungen an die in der Lage sind jedem beliebigen Raum eine wirkungsvolle Ästhetik zu verleihen.

 

 

 

 

 

 

 

Unter den maßgebenden Techniken für die Herstellung künstlerischer Glaswände erlaubt die Sandgravur oder Sandstrahlung die Realisierung monochromatischer Reliefdekorationen von Glasoberflächen, die in der Lage sind, sei es im vollen Licht als auch in schattigen Bereichen hervorzutreten und fremde Blick diskret abzuschirmen ohne die Lichtzufuhr zu vermindern. Sandgestrahlte Glaswände erlauben dank ihrer besonderen Verarbeitungstechnik Lichtdurchlässigkeit von einem Raum zum anderen, verhindern einen klaren Blick auf das Vorgehen auf der anderen Seite des Glases und sind somit da perfekt wo eine gewisse Privatsphäre gewünscht wird.

Die Sandstrahltechnik oder Sandgravur zur Dekoration von Glas wird durch Richtung eines starken Sandstrahls auf die Oberfläche ausgeführt, der in der Lage ist diese Oberfläche abzuschleifen.

 

 

 

 

 

 

Eine andere Methode zur Herstellung künstlerischer Glaswände ist die Sandstrahlung, eine alte Technik die effektvolle Anfertigung und Dekoration erlaubt. Die Sandstrahlung ist ein mechanisches Verfahren bei dem Glas (aber auch anderes Material) einem starken Luftstrahl zusammen mit dem Strahlmittel Sand ausgesetzt wird und so die Glasoberfläche abschleift.

Die Glaserei Re, die seit 1989 sowohl artistische als auch industrielle Glas-Verarbeitungsformen ausführt, unternimmt Sandstrahlung von Glas zur Herstellung von künstlerischem Glas, Schaukästen, Möbeln, dekorativen Kristallplatten zur Herstellung von Tischen und Beistelltischen, Duschkabinen, Trennwänden und vielem mehr. Die Dekoration künstlerischer Glaswände durch Sandstrahlbehandlung erlaubt die Herstellung von einzigartigen Werken die jeden Raum aufwerten.  

 

 

 

 

 

 

Die Handwerksstätten der Glaserei Re beschäftigen sich nicht nur mit der Herstellung von Industriekristallen sondern auch mit der Herstellung  verschiedener künstlerischer Verarbeitungen zur stilvollen und eleganten Aufwertung verschiedenster Räume.

Die große Verbreitung von Glas im architektonischen Bereich und als Basismaterial zur Herstellung verschiedenster Objekte verdanken wir seiner unvergleichlichen chemisch-physischen Eigenschaft, seiner Transparenz, des chemischen Bestandes und seiner Vielseitigkeit. Diese letztere Eigenschaft ist besonders wichtig in Bezug auf künstlerische Anwendung des Glases, da es genügt dem Glas bestimmte Element zur Erschaffung ästhetischer und chromatischer Effekte zuzuführen. Zum Erhalt von buntem Glas werden dem flüssigen Material färbende Substanzen zugefügt, durch die verschiedene Effekt erhalten werden können. Die meist benutzten Substanzen zur Färbung von bunten Fenstern für die Herstellung von künstlerischen Glaswänden sind:

  • Elemente wie Gold, Silber und Kupfer
  • Metalloxide
  • Kolloidkombinationen
  • Andere färbende Bestandteile

Andere Variablen zur Bestimmung der Bestimmung der Glasfärbung sind Erhitzung – und Abkühlungsmethoden der Glasmasse.  

Für Preisinformationen bezüglich der künstlerischen Glaswände aus Buntglas hilft Ihnen die Glaserei RE, die zur Planung maßgefertigter und personalisierter Projekte für die Herstellung künstlerischer Glaswände zur Verfügung steht.

 

 

 

 

 

 

Bleiverglasung ist eine künstlerische Technik die seit dem hohen Mittealter als Glasdekoration von großen Kirchen und Kathedralfenster angewandt wird. Von einigen auch als „Kathedraltechnik“ erlaubt die Bleiverglasung die Zusammenstellung von künstlerischen Glaswänden beliebiger Dimensionen die in der Lage sind jeden Raum einzurichten und ihm eine einzigartige und unvergessliche Persönlichkeit zu verleihen. Die Glaserei Re, die seit 1989 im Bereich der Glasverarbeitung und Herstellung von künstlerischen Glaswänden tätig ist, führt die Planung und Realisierung künstlerischer Glaswände und durch die Technik der Bleiverglasung angefertigte Dekors aus.

 

 

 

 

 

 

Künstlerische Glaswände sind architektonische und dekorative Element die in der Lage sind Innenräume und Außenstrukturen zu bereichern: dank einer weiten Palette von Verarbeitungstechniken von Glas, zum Gebrauch von verschiedenen Materialien und im Besonderen Kombinationen, können sich künstlerische Glaswände in der Tat sehr harmonisch in verschiedene private Wohnräume, gewerbliche Gebäude, Empfangshallen oder professionelle Studios eingliedern, können aber auch einer Gebäudefassade, einer Terrasse oder einer Veranda, einem Garten Farbe verleihen indem sie das Sonnenlicht abschirmen ohne es jedoch vollständig abzuschirmen, und gleichzeitig von indiskreten Blicken schützen.

Durch die Sandstrahltechnik hergestellte Glaswände unterscheiden sich zum Beispiel durch die besondere Undurchsichtigkeit die den Punkten auf die der Hochdruck-Sandstrahl gerichtet wurde    verliehen wurden: der Sandstrahl ist in der Lage die Glasoberfläche abzuarbeiten indem er die gewünschten Dekormotive einschneidet und somit eine charakteristisch matte Konsistenz verleiht, die während sie Licht durchlässt die Privatsphäre schützt, da sie keinen klaren Blick auf das Geschehen hinter dem Glas erlaubt.

Ein ähnlicher Effekt kann durch künstlerische Glaswände mit Stoffeinlage erzeugt werden: besonders raffiniert erlauben Glaswände mit Stoffeinlagen die Realisierung von Türen und Fenstern  großer Dimensionen und Vollglaswänden ohne Sicherheitsrisiko da es sich hierbei um unfallsicheres und durchwurfhemmendes Glas handelt, das auch im Falle eines Bruchs kein Verletzungsrisiko für Personen durch explosionsartige Verbreitung von Glassplittern darstellt. Je nach Stoffart, Farben und ausgesuchter Muster erhalten wir verschiedene ästhetische Ergebnisse, die in der Lage sind beliebige Räume mit Texture und wechselvollen Schattierungen zu kennzeichnen.

Die Einlage von Metallnetzen in Schichtglas erlaubt hingegen eine maximale Resistenzerhöhung gegen Durchwurfversuche, und gleichzeitig den Erhalt neuer Farbspiele und einzigartiger Muster. Je nach eingesetztem Metall (Edelstahl, Eisen, Aluminium, Kupfer, Bronze, Messing. Titan oder jegliches andere material) nach Behandlungsart und der Kombination mit anderen Metallen oder Materialen anderer Natur, ist die Erschaffung unzähliger stilistischer Lösungen  möglich, die funktionelle Elemente in dekorative verwandeln.

Mit Bezug auf chromatische Kombination dürfen wir buntes Glas natürlich nicht übersehen, dieses Glas, das unter Zugabe metallischer Elemente an das Glas im flüssigen Zustand entsteht, bietet zur Herstellung von einzigartigen künstlerischen Glaswänden wahrhaft vielfältige Kombinationsmöglichkeiten an. Das Zusammenfügen verschiedener bunter Glasstücke kann durch die alte Technik der Bleiverglasung die sich eines Metallrahmens und dünner Bleifäden zur Herstellung von raffinierten künstlerischen Glaswänden bediente, erreicht werden. Die Farbe kann dem Glas auch durch Lackierung und Glasierung beigefügt werden und somit die Realisierung von neuen dekorativen Elementen für den Außenbereich, für Fassadenverkleidung von Gebäuden oder bodenhohen Vollglaswänden erlauben.